?>

Tschechien

Unsere Route durch Tschechien:

Susice – Nove Mestecko – Kvilda – Horni Vlatavice – Volary – Nova Pec – Horni Plana – Frymburk – Lipno – Guglwald(Austria)

Die Campingplätze im Böhmerwald (Nationalpark Sumava) liegen wunderschön mitten im Grünen und oft an den Flüssen. Sie sind einfach ausgestattet, bieten  aber meistens auch (ungeheizte) Hüttchen und Bungalows an.

Campingplatz Nove Mestecko

 

Campingplatz Horni Vltavice

 

Wunderschöne Radwege durch den Wald

 

Impressionen von der Moldau

 

Nach der Ortschaft Srni gelangen wir an ein Besucherzentrum, das sich als Wolfsgehege herausstellt. Nach einem ca. 2 km langen Fußmarsch erreichen wir einen Holzsteg, der in ca. 6m Höhe über das kleine Gehege führt. Leider entdecken wir zunächst keine Wölfe. Auf dem Rückweg taucht dann doch noch ein 5-6 Tiere starkes Rudel auf. Trotz der Entfernung kann ich ein ganz passables Foto schießen. Artgerecht ist diese Tierhaltung unserer Meinung aber nicht, denn das Gehege ist für die Wölfe einfach viel zu klein.

 

Unsere nächste Station ist der Lipno-See (Moldau-Stausee).

 

Hier verbringen wir 3 Tage in Frymburk …

 

… von wo aus wir den Baumwipfelpfad bei Lipno erklimmen…

 

… und die ca. 25 km entfernte Weltkulturerbestadt Cesky Krumlov besuchen.

 

Am nächsten Tag verlassen wir Tschechien bei schönstem Sonnenschein über den Grenzübergang Guglwald Richtung Linz in unser 3. Reiseland.

 

 

 

 

 

 

 

4 Gedanken zu „Tschechien

  1. Hallo ihr Beiden, das sind tolle Fotos und Impressionen, macht Lust auf Bömerwald. Wir freuen uns schon auf den nächsten Blog. Liebe Grüße Stefan und Ines

  2. Hallo Claudia und Michael,
    ich finde euer Vorhaben super und verfolge euere Berichte/Fotos mit großem Interesse. Wünsche Euch viel Spaß und Durchhaltekraft.
    Helmut Eßel aus Bamberg
    Kennt ihr den Stefan Flasch/Forchheim?

      1. Ist ja toll, Stefan ist ein Kollege von mir
        Ich fahre auch sehr gerne Fahrrad und wäre am liebsten auch dabei.
        Wünsche Euch weiterhin gute Fahrt.
        LG Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.